Lehre im Gerüstbau

Lehre im Gerüstbau

Wie könnten all die Arbeiten an Fassaden und Dächern ohne ein geeignetes Gerüst ausgeführt werden? Gerüstmonteure übernehmen die herausfordernde Aufgabe, nicht nur ein sicheres, sondern auch ein genau auf die Arbeiten abgestimmtes Gerüst aufzubauen.

Äusserst anspruchsvoll ist zum Beispiel das Erstellen von Traggerüsten, die für den Brückenbau und andere Kunstbauten unentbehrlich sind. Hier werden statische Vorgaben in luftiger Höhe umgesetzt. Zum verantwortungsvollen Tätigkeitsfeld gehören ausserdem Bauaufzüge für Personen und Material sowie provisorische Notdächer, Passerellen und Bühnenaufbauten.

Werbespot des SGUV zur Lehrlingskampagne

 

Bildungsverordnung

Bildungsverordnung EFZ

Bildungsverordnung EBA

 

Bildungsplan

Der Bildungsplan für die Polybauer beruht auf drei Leitgedanken:

  • Es werden für die Grundbildung typische berufliche Situationen und Anforderungen bestimmt,
  • in welchen fachliche und überfachliche Kompetenzen,
  • ganzheitlich gefördert werden.

Bildungsplan EFZ

Bildungsplan EBA

Lehrstelle finden

In der Regel empfiehlt es sich, im Berufwahlprozess mindestens einmal eine Schnupperlehre im Bereich des Polybaus zu machen. Dadurch gewinnt man einen konkreten Einblick in den Beruf und kann sich besser vorstellen, was einen erwartet.

Lehrstelle oder Schupperstelle finden